Unsere kranken Welpen

UPDATE: Den Kleinen geht es besser und sie fangen an, Gewicht zuzulegen. Auch unser Sorgenkind, Toni, frisst wieder mehr – auch wenn er noch nicht alles aufholen konnte, es geht bergauf! Hier sind einige Impressionen …

Wir danken Euch für Eure große Anteilnahme am Schicksal der Welpen und natürlich für Eure Spenden. Wir sind froh, dass wir den Kleinen helfen konnten.

Die hohen tierärztlichen Kosten bleiben uns aber und sind eine enorme, ungeplante Belastung für unser kleines Tierheim. Bitte helft uns weiter.

Wir haben unsere kranken Welpen ins Tierheim zurückgeholt.

Leider haben es von den 13 Welpen 2 Hündchen nicht geschafft, sodass wir nun eine kleine „Fußballmannschaft“ in Brunn haben.

Sie brauchen zwar derzeit keine Intensivstation mehr, aber müssen noch immer tierärztlich versorgt werden.

Besonders schwer hat es derzeit noch unser kleiner Toni, den Ihr im Bild oben seht!

Bitte, bitte helft uns und unterstützt uns weiterhin mit einer Spende, damit wir die Tierarztkosten meistern können.

Bisher sind Kosten in der Höhe von knapp 10.000,- Euro angefallen, aber das ist leider noch nicht alles.

Meine Spende für das Tierheim Brunn

Bitte beachte
Deine Spende ist einmalig, es sei denn, Du klickst obiges Kästchen an und wählst ein Zahlungsintervall für eine regelmässige Spende (diese sind nur bei Zahlung mit Kreditkarte möglich). Vielen Dank!
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Kreditkarteninformation
Dies ist eine SSL-gesicherte Zahlung.
Anschrift des Spenders

Spendensumme: €10,00 Einmalig