Yoschi ist ein wunderschöner kastrierter Langhaarkater, der ca im Februar 2018 geboren ist. Yoschi hat ein sehr aufgewecktes Wesen, spielt sehr gerne und ist neugierig ohne Ende.

Er mag Menschen sehr und lässt sich daher auch sofort auf sie ein. Nun werden sich viele fragen, warum er dann nicht schon längst einen Platz gefunden hat. Yoschi hat ein gesundheitliches Problem; er muss ein ganz bestimmtes Futter bekommen und zwar ausschließlich dieses!! Zudem ist er leider Coronavirenträger und auch Coronavirenausscheider. Er kann zu einer 2. Katze dazu, die gleichermaßen infiziert ist; einer solcher Vermittlung geben wir eindeutig den Vorzug! Ein großer „ausbruchssicherer“ Balkon oder Terrasse wäre optimal; bei Freigang besteht die Gefahr, dass er draußen andere Katzen ansteckt.

 

Da er ein aufgewecktes Kerlchen ist, braucht er Menschen, die bereit sind, sehr viel Zeit zu investieren, um sich mit ihm beschäftigen zu können.