Whisky ist ein Mitte 2019 geborener Mischlingsrüde. Wie es junge Hunde so an sich haben, ist er äußerst lebhaft und total neugierig. Für Whisky wären aktive Menschen von Vorteil. Interessenten sollten sich jedoch bewusst sein, dass Whisky kein Hund für Menschen mit wenig Hundeerfahrung ist. Er war schon zweimal vergeben und es hat nicht geklappt, da er im alltäglichen Umgang nicht einfach ist. Es ist schwierig diesen Umstand verständlich zu machen, da er sich im Tierheim erzogen zeigt und mit Interessenten immer freundlich und verspielt ist. Er braucht jedoch im Alltag Menschen mit Konsequenz, die ihm eine souveräne und klare Führung bieten können. Für Whisky wäre eher ein Haushalt ohne kleinere Kinder geeignet.

UPDATE: einige neue Bilder von Whisky im Mai 2020 wie er die warmen Sonnenstrahlen und die Extrastreicheleinheiten „seiner“ Pflegerin geniesst.

Whisky im Oktober 2019: