Lilli ist eine kastrierte Terriermischlingshündin, die im November 2009 geboren ist. Sie vereint ein bisschen Foxterrier, aber auch etwas Jack Russel. Ihre Größe ist daher auch diesen Rassen angepasst. Ebenso hat sie natürlich auch die terriertypischen Charaktereigenschaften geerbt.

Sie ist sehr lebhaft und ungeheuer neugierig und spielt sehr gerne Fußball. Auf Grund ihrer Vorgeschichte ist sie aber etwas vorsichtig, trotzdem siegt meist ihr „Forscherdrang“ über ihre Zurückhaltung. Sie braucht Menschen, die sich viel mit ihr beschäftigen, damit sie nicht auf dumme Gedanken kommt und der Überschwang zu intensiv wird. Derzeit hilft sie ihrem Zwingergenossen Peter Pan, seine Angst vor Menschen abzulegen und zeigt ihm, wie viel Spaß man auch mit den Menschen haben kann.

Wer sich für unsere Lilli entscheidet, nimmt sich einen kleinen, aber reizenden Wirbelwind mit nach Hause.