Lena und Max: die beiden waren ursprünglich Freigänger, die irgendwann beschlossen haben, das „Vagabundenleben“ zu beenden.

Lena

Da sie dort nicht bleiben konnten, wurden sie zu uns gebracht. Lena ist ca. Anfang 2007 geboren und auch kastriert. Sie ist zwar eher scheu, aber wenn sie „ihre“ Menschen einmal kennengelernt hat dann fast sie Zutrauen und kommt sehr wohl um ihre Schmuseeinheiten einzufordern. Max ist der jüngere und aufgeschlossenere von beiden. Er ist ca. Anfang 2011 geboren und kastriert. Leider hat er während seines Streunerlebens einen chronischen Schnupfen entwickelt, der eben immer wieder kommt , aber doch gut behandelt werden kann. Das hübsche Pärchen wünscht sich einen gemeinsamen Platz